Martin van den Hövel

Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt, * 1958

1975 – 1978
Ausbildung zum Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

1978 – 1980
Gesellenzeit im Garten- und Landschaftsbau, Baumschule und Verkauf

1980 – 1983
Studium an der Fachhochschule Osnabrück

1983
Diplom, Abschluss als Diplom-Ingenieur der Landespflege

1983 – 1986
Projektleiter bei Landschaftsarchitekt Georg Penker in Neuss

1986 – 1987
Entwurfsplanung bei Landschaftsarchitekt Ernst Springer in Schleswig

1988 – 1992
Eigenes Landschaftsarchitekturbüro in Nordrhein-Westfalen

1988 – 1992
Mitglied in der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

1988 – 1992
Freie Mitarbeit bei Wehberg – Lange – Eppinger – Schmidtke in Hamburg

ab 1992
Mitglied in der Hamburgischen Architektenkammer

1992
Gründung eines Landschaftsarchitekturbüros in Hamburg mit Hubert Wiggenhorn

ab 1996
Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA)

2001 – 2004
Lehrbeauftragter an der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur an der Fachhochschule Osnabrück

ab 2012
Gutachterliche Tätigkeiten für Grundstücks-Entwässerungsanlagen sowie Frei- und Verkehrsanlagen

ab 2014
Produktdesign / Produktentwicklung

ab 2015
Weiterbildung Regenwassermanagementsysteme

© Copyright - Wiggenhorn & van den Hövel